Hoffmannhaus-Logo-200h

Hoffmann von Fallersleben

Hoffmann-Denkmal

1688 wurde erstmals der Name Hoffmann als Eigentümer des Hauses erwähnt.
Hundert Jahre später, am 2. April 1798, erblickt AUGUST HEINRICH HOFFMANN als zweitältester Sohn des Gastwirts Heinrich Hoffmann in diesem Haus das Licht der Welt. Er verlebte hier die Kinder- und Jugendjahre und nannte sich später aus Verbundenheit zu seiner Heimat
"VON FALLERSLEBEN".
Das "Lied der Deutschen" macht Hoffmann weit über Fallersleben hinaus bekannt. Viele hundert Kinderlieder stammen aus seiner Feder.

Hoffmann-Museum

Das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im Schloss Fallersleben
(
Die Dauerausstellung des Hoffmann-Museums wird derzeit neu konzipiert)

Liederbaum aus dem Hoffmann-Museum

Liederbaum im Museum

Hoffmann-Denkmal am Saaleingang

Ob Hoffmann VIP genug wäre für diese Hochzeitsfeier
im Saal “Fallersleben ?

Flur mit Hoffmann-Bilder

Flur mit vielen Bildern von Hoffmann von Fallersleben im Hoffmannhaus

DSC08585-2ph600c